Verkaufspferde - Berber-Gestüt Al Ayur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


VERKAUFSPFERDE

Hier finden Sie unsere aktuellen Verkaufspferde sortiert nach Jahrgängen.

Jahrgang 2013 (Dreijährige)

MAJID AL AYUR



Araber-Berber-Hengst (25% AV)
geb.: 29.05.2013
Schimmel
Endstockmaß: ca. 156 cm
Vater: Talal Al Mansour (AB 25% AV)
Mutter: Istar de Baulne (AB 25% AV)

Majid verspricht ein sehr großes und kräftiges Reitpferd zu werden, dem durch seine ausgesprochene Gangstärke alle Sparten der Reiterei offen stehen.

Er ist hoch gebaut mit langen Beinen und kurz im Rücken. Er zeigt eine natürliche, beeindruckende Aufrichtung.

Majids Vater, Talal Al Mansour, ist eine Araber-Berber-Hengst mit ausgesprochen guten Bewegungen und einem unheimlich lieben Wesen. Seine Mutter Istar ist unser Kinderreitpferd und absolut lieb im Umgang. Sie ist urbequem und geht auch auf langen Strecken ausdauernd und tüchtig vorwärts.

Majid ist unerschrocken, manchmal etwas stoisch, aber niemals aufdringlich oder frech.

Er war noch nie krank, wird regelmäßig entwurmt und wächst bei uns absolut naturnah in anspruchsvollem Gelände im Hengstherdenverband auf und ist bestens sozialisiert.



Jahrgang 2015 (Jährlinge)


OUARDA AL AYUR



Araber-Berber-Stute (12,5% AV)
geb.: 22.03.2015
Rappe
Endstockmaß: ca. 152 cm
Vater: Forband dés Aurés
Mutter: Istar de Baulne (von Nagui)

Eine kleine Dame, die genau weiß, was sie will und wie sie bezirzen kann.
Stolz präsentiert sie sich und ihr beeindruckendes Gangwerk.
Äußerlich eine Erscheinung, die sofort ins Auge sticht. Die vier weiß gestiefelten Beine und die hübsche Blesse machen Ouarda zu einem absoluten Hingucker.

Aber auch ihr Interieur lässt keine Wünsche offen: eine neugierige Stute, die einem interessiert sofort entgegenkommt.

Ouarda war noch nie krank, wird regelmäßig entwurmt und wächst bei uns absolut naturnah in anspruchsvollem Gelände im großen Stutenherdenverband auf und ist bestens sozialisiert.



Jahrgang 2016 (Absetzer)


PARVIZ AL AYUR



Araber-Berber-Hengst (12,5% AV)
geb.: 13.04.2016
Dunkelbrauner oder Rappe
Endstockmaß: ca. 152 cm
Vater: Forband dés Aurés
Mutter: Nanouchka (von Asba)

Parviz bedeutet "erfolgreich" - und das wünschen wir ihm auch für seinen weiteren Lebensweg!
Sehr selbständig präsentiert sich der junge Herr und schleicht lieber um uns Zweibeiner herum als an Mamas Rockzipfel zu hängen.
Genau so gern mag er es aber auch, seine Fohlenfreunde zu necken.

Vom Gangwerk ist Parviz sehr schön taktklar und schwungvoll, sein Gebäude ist ausgesprochen ebenmäßig.

Parviz wird regelmäßig entwurmt und wächst bei uns absolut naturnah in anspruchsvollem Gelände im großen Stutenherdenverband auf und ist bestens sozialisiert.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü